Montage und Standzeiten PKW Windschutzscheibe

Ein fachgerechter Austausch an einer kraftschlüssig geklebten Scheibe (im Automobilbau ab den 1990er Jahren möglich / üblich) wird von uns nach der Fahrzeug-Herstellervorgabe (Demontage/Montage/Standzeit und Kalibrierung) in der Regel in 2 bis 4 Stunden ausgeführt. 

Bei dynamischen Kalibrierungen (Fahrzeug muss im Verkehr mobil kalibriert werden) kann sich das benötigte Zeitfenster aus logistischen und verkehrsbedingten Gründen vergrößern. 



 

Standzeiten



Einfache entkoppelte Verglasungen (nicht geklebte Scheiben mit konventioneller Gummidichtung) können in ca. 1 Stunde erneuert werden.

Steinschlagreparaturen können wir in ca. 30 Minuten ausführen (abhängig vom Umfang des Schadenbildes und den Temperaturbedingungen)

 

 

MONTAGE UND STANDZEITEN Panorama Dachscheiben

Panorama Dachscheiben sind ebenfalls kraftschlüssig geklebte Scheiben. Bei Dachscheiben ist zu beachten, dass diese nicht nur ein funktionelles Element sind, sondern ein sehr wichtiger Bestandteil der strukturellen Fahrzeugkonstruktion (tragendes Karosserieteil) sind - wie auch Front- und Heckscheiben. Sie müssen im Fahrbetrieb und insbesondere bei einem Unfall wichtige Funktionen erfüllen und werden somit zum sicherheitsrelevanten Bauteil Ihres Fahrzeuges. Hieraus ergeben sich entsprechende der Herstellervorgabe oft längere Standzeiten zum aushärten des Klebstoffes um die entsprechende Tragfähigkeit wieder zu erreichen! Zudem ist der Aufwand der Demontage ein sehr viel größerer Arbeitsumfang als bei Front- oder Heckscheiben, da bei Dachscheiben oftmals der Dachhimmel ebenfalls demontiert werden muß, was wiederum einen zusätzlichen umfangreichen zeitlichen Arbeitsaufwand bedeutet.

 

Aufgrund dieser Voraussetzungen benötigen wir Ihr Fahrzeug zum Austausch einer Panorama Dachscheibe zwei Werktage

 

MONTAGE UND STANDZEITEN Wohnmobil windschutzscheibe

Moderne Wohnmobil Windschutzscheiben haben ebenfalls kraftschlüssig geklebte Scheiben. Sie erreichen jedoch bei Wohnmobilen mit sogenannter vollintegrierter Bauform schnell das Format einer Schaufensterscheibe und sind deutlich schwerer im handling als bei einem PKW. Auch hier ist zu beachten, dass die Windschutzscheibe ein sehr wichtiger Bestandteil der strukturellen Fahrzeugkonstruktion (tragendes Karosserieteil) ist. Zudem ist der Aufwand der Demontage und Montage aufgrund der Scheibengröße deutlich höher. Da alle Windschutzscheiben vollintegrierter Bauformen rahmenlos sind ist auch das Karosserie fitting umfangreicher, denn die Sichtverfugung zwischen Scheibe und Karosserie muß manuell hergestellt werden. Diese Arbeit lässt sich im Rahmen einer Scheibenmontage dieser Größenform aus qualitativen Gründen nicht als "one step" Arbeitsschritt darstellen und benötigt einen temporär separaten Arbeitsaufwand.    

Aber auch teilintegrierte Wohnmobile gehören entsprechend Ihres Fahrgestelles nicht mehr zur Kategorie der regulären PKW. Auch hier werden schnell bis zu 3 Tonnen und mehr Gesamtgewicht erreicht und man hat einen entsprechenden Aufbau der immer bis über die Fahrerkabine ragt und mit dieser verbunden ist. Hier wirken deutlich größere Kräfte auf die bestehenden Verbindungen ein, als beim offiziellen Pendant aus dem regulären Transporter Bereich. Um dieser Mehrbeanspruchung gerecht zu werden muß beim einem Scheibenaustausch bereits bei der Demontage als auch bei der späteren Montage mittels Verklebung bei Wohnmobilen ein ganz besonderes Augenmerk geschenkt werden. 

 

Aufgrund dieser Voraussetzungen benötigen wir Ihr Wohnmobil zum Scheibenaustausch zwei Werktage in unserem Hause

 

MONTAGEzeiten young- und oltimer

Obwohl viele Young- wie Oldtimer noch über eine einfache entkoppelte Verglasungen mit konventioneller Gummidichtung verfügen können hier in den meisten Fällen die altersbedingten Voraussetzungen der Konstruktion am Fahrzeug keine festen Vorgaben mehr bedienen. Korridierte Schrauben oder Klammern, brüchige Dichtungen und ggf. durch vormals falsche Montagen veränderte Verbindungen von Leisten und Dichtungen bedürfen meist besonderer Behandlung um fachgerecht aufgerarbeitet oder erneuert zu werden.

 

Wir verfügen über besonderes Personal mit zum Teil über 30 jähriger Erfahrung in der Automobilverglasung die Ihren Young- und Oldtimer fachgerecht bedienen kann. Gerne besichtigen wir vorab Ihr Fahrzeug um den benötigten Zeitaufwand bzw. Aufenthalt Ihres Fahrzeuges in unserem Haus zu definieren. 

 

Montage- und Standzeiten bei Young- und Oldtimer beim Scheibenaustausch nach Rücksprache 

 

 

 

Die Stand- bzw. Wegfahrzeiten unserer Klebstoffe sind nach US-Standard Crashtest FMVSS 208/212 geprüft. Dieser unterscheidet sich, z.B. gegenüber dem europäischen Tests, dass die beiden Dummies auf dem Fahrer- und Beifaherseitz bei einem simulierten Frontaufprall mit 48 km/h in den Fahrzeugen nicht angeschnallt sind! Somit wir der schlimmste Fall getestet, da sich die Fullsize-Airbags bei einem Unfall mit voller Wucht an der Windschutzscheibe abstützen müssen. Eine Scheibe muss bei einem Unfall mit Airbag ca. 30 mal soviel Kräfte aufnehmen, wie bei einem Unfall ohne Airbag. Der einzige Standart der diese relevante Spezifikation für das Verhalten  der Frontscheibe im Falle eine Unfalles misst, ist der der US Federal Motor Vehicle Safety, diese Informationen werden beim Euro NCAP nicht gemessen oder bewertet.

 

 

 

 

AUTOGLAS REIFENBERGER EMPFEHLEN

Submit to Facebook Submit to Google Bookmarks Submit to Twitter